Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Unter Drogeneinfluss Auto beschädigt

Erfurt (ots) –

Eine 34-jährige Frau beschäftigte Montagmorgen die Erfurter . Die Dame hatte in der Vilniuser Straße einen geparkten Mitsubishi beschädigt, indem sie die Beifahrerseite zerkratzte und beide Kennzeichentafeln abriss. Als die hinzugerufenen Beamten die Personalien der Randaliererin feststellen wollten, versuchte diese zu flüchten. In der weiteren Folge musste die 34-Jährige zu Boden gebracht und gefesselt werden. Dabei wehrte sie sich und trat nach den Beamten. Ein anschließend durchgeführter Drogentest war positiv. Neben einem Platzverweis erhielt die Frau zwei Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5314680

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Unter Drogeneinfluss Auto beschädigt