Polizeibericht Region Köln: 220906-4-K: Radfahrer bei Dooring-Unfall schwer verletzt

Köln (ots) –

Am Montagnachmittag (5. September) hat ein 31 Jahre alter Mann beim Öffnen der Fahrertür seines Autos einen Radfahrer zu Fall gebracht. Der 45-Jährige zog sich beim Aufprall auf dem Asphalt Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt wurden. Der Unfall ereignete sich um 16.30 Uhr auf der Rolandstraße im Stadtteil Neustadt-Süd.

Um derartige Unfälle zu vermeiden empfiehlt die den “holländischen Handgriff” beim Aussteigen aus dem Fahrzeug.

Weitere Infos finden Sie unter: https://www.dvr.de/praevention/kampagnen/kopf-drehen-rad-fahrende-sehen

(cw/de)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5314787

Polizeibericht Region Köln: 220906-4-K: Radfahrer bei Dooring-Unfall schwer verletzt

Presseportal Blaulicht