Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Polizeihubschrauber im Einsatz

Erfurt (ots) –

Ein Mann im Drogenrausch löste gestern Vormittag in Erfurt einen Großeinsatz der aus. Der 38-Jährige war zunächst durch die Stadt geirrt und betrat schließlich mit einem Messer in der Hand das Jobcenter. Mehrere Streifenwagen umstellten das Gebäude, um den Mann dingfest zu machen. Als sich der 38-Jährige auf das Dach des Hauses begab, kam ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Der Mann wurde dort schließlich widerstandslos festgenommen. Aufgrund seines psychischen Zustandes kam er in ein Krankenhaus. Da er ein verbotenes Messer bei sich führte, wurde gegen ihn Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz erstattet. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5315227

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Polizeihubschrauber im Einsatz

Presseportal Blaulicht