Polizeibericht Region Nürnberg: (1102) Zeugenaufruf nach Handtaschenraub

Lauf a. d. Pegnitz (ots) –

Am Dienstagmorgen (06.09.2022) raubte ein Unbekannter in Röthenbach a. d. Pegnitz (Lkrs. Nürnberger Land) einem 36-Jährigen seine Handtasche. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 05:45 Uhr befand sich der 36-jährige Geschädigte vor einem Geldinstitut in der Rückersdorfer Straße / Karlstraße. Hier näherte sich ihm von hinten ein unbekannter Mann auf dem Fahrrad, schlug ihm gegen den Oberkörper und entwendete ihm seine über die Schulter getragene Handtasche.

Eine Beschreibung des geflüchteten Unbekannten liegt nicht vor.

Das Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Erstellt durch: Lisa Hierl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5315257

Polizeibericht Region Nürnberg: (1102) Zeugenaufruf nach Handtaschenraub

Presseportal Blaulicht