Polizeibericht Region Nordhausen: Streit um Wette eskalierte

Nordhausen (ots) –

Ein Streit eskalierte gestern Abend, gegen 19.30 Uhr, vor einem Supermarkt in der Töpferstraße. Ein 54-jähriger Mann traf vor dem Markt auf eine Gruppe von jungen Leuten und bot diesen eine Wette an. Hierbei ging es um die mitgeführten Hunde. Als die Gruppe ablehnte, zeigte sich der Mann erbost und soll eine 19-Jährige geschlagen und getreten haben. Hierbei wurde sie derart verletzt, dass sie im Krankenhaus medizinisch versorgt werden musste. Auch der 54-Jährige verletzte sich leicht. Er stürzte, nachdem Passanten der 19-Jährigen halfen. Gegen den alkoholisierten Mann wurde Anzeige erstattet.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5315532

Polizeibericht Region Nordhausen: Streit um Wette eskalierte

Presseportal Blaulicht