Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Radfahrer von Pkw erfasst

Karlsruhe (ots) –

Ein 40-jähriger Radfahrer ist am Dienstagabend auf der Reinhold-Frank-Straße von einem Pkw erfasst und leicht verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der 54-jährige Pkw-Fahrer gegen 19.45 Uhr auf der Reinhold-Frank-Straße in südlicher Richtung unterwegs und wollte entgegen der Beschilderung rechts in die Kriegsstraße abbiegen. Offenbar nahm er den Fahrer eines Elektrofahrrads dabei nicht wahr. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Radfahrer stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein geringer Sachschaden.

Bei der Unfallaufnahme ergaben sich Verdachtsmomente, dass das Elektrofahrrad manipuliert wurde, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Die stellte daher das Fahrrad zur weiteren Überprüfung sicher.

Der Verkehrsdienst der Polizei Karlsruhe hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Yvonne Reindl, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5315628

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Radfahrer von Pkw erfasst