Polizeibericht Region Offenburg: Bühl – E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Versicherung

Bühl (ots) –

Nach einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend hat ein 34-jähriger E-Scooter-Fahrer mit gleich mehreren Strafanzeigen zu rechnen. Der Fahrer des Elektrokleinstfahrzeugs war gegen 20 Uhr auf der Hauptstraße in nördliche Richtung unterwegs, als er aufgrund seines fehlenden Versicherungskennzeichens einer Kontrolle unterzogen wurde. Im Rahmen der Überprüfung konnten bei dem 34-Jährigen Anzeichen für eine Betäubungsmittelbeeinflussung festgestellt werden. Ein daraufhin durchgeführter Drogenvortest bestätigte diesen Verdacht, weshalb der Mann die Beamten des Polizeireviers Bühl zu einer Blutentnahme begleiten musste. Des Weiteren war der E-Scooter-Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihn erwartet nun Post von der Staatsanwaltschaft.

/sk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5316056

Polizeibericht Region Offenburg: Bühl – E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Versicherung