Polizeibericht Region Jena: Glück im Unglück

Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmorgen, welcher hätte weitaus schlimmer ausgehen können. Ein LKW mit Flüssiggasladung befuhr die Landstraße zwischen Quirla und Bollberg und wollte auf die Autobahn gen Dresden auffahren. Aufgrund von stockendem Verkehr musste der Fahrer kurzzeitig halten. Einer dahinterfahrenden 42-jährigen Frau mit ihrem Pkw VW dauerte dies anscheinend zu lange, sodass sie kurzerhand rechts vorbeifahren wollte. Hierbei kam es zur Kollision zwischen dem Pkw und dem Auflieger. Bis auf den unfallbedingten Sachschaden ist es glücklicherweise zu keiner größeren Gefahrenlage gekommen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5316625

Polizeibericht Region Jena: Glück im Unglück

Presseportal Blaulicht