Polizeibericht Region Freiburg: Todtnau: Motorrad verkeilt sich in Brückengeländer – eine Schwerverletzte

Freiburg (ots) –

Ein 60-jähriger Motorradfahrer befuhr am Mittwoch, 07.09.2022, gegen 13.05 Uhr, die Elsbergstraße in Gschwend. Beim Überfahren einer Brücke über den Prägbach touchierte er wohl mit dem Vorderrad die Bordsteinkante und stürzte. Der 60-Jährige sowie seine mitfahrende 56-jährige Ehefrau wurden von dem Motorrad abgeworfen. Durch den Sturz wurde die 56-jährige Frau wohl schwerer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Das Motorrad verkeilte sich im Brückengeländer. Um das Motorrad bergen zu können, musste der Bauhof Todtnau ein Element des Brückengeländers durchtrennen. Die Höhe des Sachschadens ist hier nicht bekannt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5316649

Polizeibericht Region Freiburg: Todtnau: Motorrad verkeilt sich in Brückengeländer – eine Schwerverletzte

Presseportal Blaulicht