Polizeibericht Region Freiburg: Schliengen: Jugendliche derb beleidigt – Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) –

Am Mittwoch, 07.09.2022, gegen 10.50 Uhr, soll eine 15-jährige Jugendliche ohne ersichtlichen Grund von einem unbekannten Mann derb beleidigt worden sein. Sie sei zu Fuß in der Bahnhofsunterführung beim Bahnhof unterwegs gewesen, als sie von einem jungen Mann lautstark beleidigt wurde. Der Unbekannte sei auch ein paar Meter auf die Jugendliche zugegangen. Sie entfernte sich schnellen Schrittes zum Bahngleis, wo sich mehrere Fahrgäste aufhielten.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: etwa 25 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er habe hellbraune kurze Haare und eine normale Statur. Bekleidet war er mit einem grauen Jogginganzug mit Kapuze.

Der Polizeiposten Kandern, Telefon 07626 97780-0, welche Hinweise zu dem unbekannten Mann geben können.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5316640

Polizeibericht Region Freiburg: Schliengen: Jugendliche derb beleidigt – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht