Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA)Bretten – Alkoholisierte 30-Jährige verursacht Auffahrunfall und flüchtet

Bretten (ots) –

Eine 30 Jahre alte Autofahrerin war in der Nacht zum Donnerstag gegen 0.55 Uhr auf der Derdinger Straße zunächst in Schlangenlinien unterwegs und fuhr an der Einmündung der Weißhofer Straße noch gegen einen vor ihr haltenden Pkw. Obwohl sie einen Schaden von rund 1.500 Euro verursacht hatte, fuhr die Frau weiter.

Beamte des Polizeireviers Bretten konnten die mutmaßliche Fahrerin bei der Fahndung ermitteln. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von gut zwei Promille. Die 30-Jährige musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen und den Führerschein vorläufig abgeben.

Ralf Minet, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5316714

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA)Bretten – Alkoholisierte 30-Jährige verursacht Auffahrunfall und flüchtet

Presseportal Blaulicht