Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Betrügerische Bücher

Erfurt (ots) –

Ein Ehepaar aus Erfurt ist Opfer von Betrügern geworden. Seit Februar 2022 tauchten immer wieder verschiedene Vertreter an ihrer Wohnungstür auf. Sie schlossen mit dem Paar auf betrügerische Art und Weise Kaufverträge für Bücher sowie Kreditverträge und gaben an, deren vorhandene Bücher registrieren und verkaufen zu wollen. Die Unbekannten brachten das Paar so um fast 50.000 Euro. Die Kripo Erfurt ermittelt wegen Betrugs. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5317501

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Betrügerische Bücher

Presseportal Blaulicht