Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Kind schwer verletzt

Landkreis Sömmerda (ots) –

In Vogelsberg wurde gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall ein Kind schwer verletzt. Ein 9-jähriger Junge war mit seinem BMX-Fahrrad gegen 16:35 Uhr von einem Weg auf die Straße gefahren und übersah dabei ein Auto auf der Fahrbahn. Die 58-jährige VW-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Jungen zusammen. Das Kind erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von ca. 1.600 Euro. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5317476

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Kind schwer verletzt

Presseportal Blaulicht