Polizeibericht Region Jena: Falsch eingeschätzt

Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Donnerstagmittag schätzte ein 34-jähriger Fahrer eines Lkw MAN die Breite seines Fahrzeuges falsch ein. Dieser fuhr, trotz Gegenverkehr, in der Ortslage Poppendorf in eine Engstelle. In Folge dessen kam es zur seitlichen Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw Skoda. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5317547

Polizeibericht Region Jena: Falsch eingeschätzt

Presseportal Blaulicht