Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Lama büxt während einer Pause aus Tiertransporter aus

Freiburg (ots) –

Während eines Tiertransportes vom Zoo aus Prag zum Zoo nach Zürich büxte auf dem Parkplatz eines Hotels in der “Alte Straße” ein Lama aus dem Transporter aus. Am Donnerstag, 08.09.2022, kurz vor 20.00 Uhr, rief der Fahrer des Transporters bei der an und teilte mit, dass ihm während einer Pause eines von drei Guanakos entlaufen sei. Das Tier hielt sich fortwährend auf einer Grünfläche beim Parkplatz auf, wollte sich aber partout nicht einfangen lassen. Auch die Verführungskünste eines extra aus Lörrach organisierten Alpaka-Hengstes scheiterten. Er konnte die Guanako-Dame nicht dazu bewegen sich wieder in den Transporter zu begeben. Als nächstes Mittel kam nun eine Tierärztin vom Basler Zoo ins Spiel, welche die Guanako-Dame mit einem Betäubungsgewehr tier- und artgerecht betäuben konnte, um diese dann wieder in den Transporter zu verbringen. Somit fand der Ausflug der Guanako-Dame am Freitag, 09.09.2022, kurz vor 03.00 Uhr ein Ende.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5317582

Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Lama büxt während einer Pause aus Tiertransporter aus

Presseportal Blaulicht