Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Pkw überschlägt sich auf Gemeindeverbindungsweg

Freiburg (ots) –

Eine 34-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Donnerstag, 08.09.2022, gegen 07.35 Uhr, den Gemeindeverbindungsweg von Waldshut kommend in Richtung Indlekofen. Vermutlich aufgrund einer nicht angepassten Geschwindigkeit und einer nassen Fahrbahn kam sie in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie fuhr etwa 150 Meter eine landwirtschaftliche Fläche hinunter. Gemäß einem Zeugen soll sich der Pkw dabei in einer Geländesenke aufgestellt und überschlagen haben. Der Pkw kam dann wieder auf den Rädern zum Stehen. Die 34-jährige Pkw-Fahrerin konnte sich und ihre mitfahrende 5-jährige Tochter selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Beide wurden wohl nur leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Der Sachschaden beträgt etwa 6.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5317563

Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Pkw überschlägt sich auf Gemeindeverbindungsweg

Presseportal Blaulicht