Polizeibericht Region Jena: Verkehrskontrolle bringt Drogen zum Vorschein

Apolda (ots) –

Am frühen Morgen des 10.09.2022 wurde ein 34-jähriger Mann aus Apolda

einer Polizeikontrolle unterzogen, da er verbotswidrig mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg fuhr und hierbei sein Mobiltelefon benutzte. Bei der Kontrolle kamen Konsumutensilien für Betäubungsmittel zum Vorschein und es konnte eine geringe Menge Marihuana bei dem Mann aufgefunden und

sichergestellt werden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5318047

Polizeibericht Region Jena: Verkehrskontrolle bringt Drogen zum Vorschein