Polizeibericht Region Jena: Durch einen Knall geweckt

Weimar (ots) –

Am frühen Samstagmorgen gegen 03:30 Uhr und 04:30 Uhr gingen bei der

Polizeiinspektion in Weimar mehrere Notrufe ein. Aufmerksame Bürger konnten in Kranichfeld, Klettbach und Hayn jeweils einen lauten Knall auf der offenen Straße vernehmen. Als die Beamten sich an die Einsatzorte begaben, war der Auslöser schnell gefunden: bislang unbekannte Täter sprengten in den Ortschaften jeweils einen Zigarettenautomaten auf, um sich so Zugriff auf den Inhalt zu verschaffen und unerkannt mit der Beute zu fliehen. Alle drei Zigarettenautomaten wurden mittels unbekannten Werkzeug gesprengt und somit vollständig zerstört. Hinweise zu den möglichen Tätern sowie verdächtigen Fahrzeugen nimmt die PI Weimar entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5318204

Polizeibericht Region Jena: Durch einen Knall geweckt

Presseportal Blaulicht