Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: Einbrecher stieg durch gekipptes Fenster in Wohnhaus in Hellern ein und …

Osnabrück (ots) –

Durch ein gekipptes Fenster gelangte am Freitagvormittag, gegen 11.10 Uhr, ein unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus an der Straße “Vor dem Wiggert”, nahe der Goldbreede. Im Flur des Hauses wurde der Mann jedoch vom Hausbewohner überrascht, sodass er die Flucht aus der Hauseingangstür in Richtung Hofbreede ergriff und kein Diebesgut an sich nahm.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

– 30-40 Jahre alt

– 170-180 cm groß

– schlank bis kräftige Statur

– Stoppelbart

– sehr kurze blonde Haare

– olivgrüne Kapuzen-Sweat-Jacke

– Sneaker

– weiße Zwirnhandschuhe an den Händen

– gepflegtes Erscheinungsbild

Hinweise auf diesen nimmt die unter 0541/327-3203 oder -2215 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5318473

Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: Einbrecher stieg durch gekipptes Fenster in Wohnhaus in Hellern ein und …

Presseportal Blaulicht