Polizeibericht Region Mannheim: Weinheim, B38: Ein Verletzter bei Auffahrunfall an Einmündung Mannheimer Straße

Weinheim, B38 (ots) –

Am Freitagnachmittag kam es auf der B38 in Fahrtrichtung Mannheim zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 34-jähriger Mann schwer verletzt wurde (PM 1: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5317715). Ein 31-jähriger Peugeot-Fahrer fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf den, vor einer roten Ampel stehenden, Renault des 34-Jährigen auf. In der Folge wurde der Renault auf einen ebenfalls wartenden Ford geschoben.

Die genaue Unfallursache ist noch Gegenstand der Unfallermittlungen. Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim unter Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5318735

Polizeibericht Region Mannheim: Weinheim, B38: Ein Verletzter bei Auffahrunfall an Einmündung Mannheimer Straße

Presseportal Blaulicht