Polizeibericht Region Stuttgart: Zeugen gesucht: Unbekannter entblößt sich vor drei jungen Frauen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) –

Ein bislang unbekannter Mann hat sich in der vergangenen Donnerstagnacht (08.09.2022) vor drei jungen Frauen im Bahnhof Bad Cannstatt entblößt. Die drei 23 Jahre alten Frauen waren in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (08.09.2022) gegen 23:45 Uhr mit einer S-Bahn der Linie S23 in Richtung Backnang unterwegs, als sie ein ihnen unbekannter Mann angesprochen haben soll. Der Unbekannte setzte sich anschließend offenbar neben die Reisenden redete auf diese ein und versuchte wohl auch deren Hände zu berühren. Nachdem die Frauen sich von dem augenscheinlich alkoholisierten Fahrgast entfernt und die S-Bahn beim Halt in Bad Cannstatt verlassen hatten, soll ihnen der Mann gefolgt sein, weshalb die 23-Jährigen wieder in den Zug zurückkehrten. Der Beschuldigte stellte sich daraufhin offenbar vor das Fenster der S-Bahn und begann wohl an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren. Er wird als ein circa 170 cm großer Mann mit schlanker Statur und kurzen braunen Haaren beschrieben. Er soll circa 30 Jahre alt sein und zur Tatzeit eine helle Hose, ein grün-kariertes Hemd und einen schwarzen Rucksack getragen haben. Zeugen, welche sachdienliche Informationen zu der Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich bei der wegen des Verdachts der Exhibitionistischen Handlung ermittelnden Bundespolizei unter der Rufnummer +49 711 870350 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5318989

Polizeibericht Region Stuttgart: Zeugen gesucht: Unbekannter entblößt sich vor drei jungen Frauen

Presseportal Blaulicht