Polizeibericht Region Stuttgart: Pilzsammler findet Weltkriegsbombe

Stuttgart-West (ots) –

Ein 33-jähriger Pilzsammler hat am Samstagnachmittag (10.09.2022) eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg entdeckt.

Der Mann war im Gewann Gallenklinge auf der Suche nach Pilzen unterwegs. Gegen 14.30 Uhr entdeckte dieser im Unterholz eine Flammstrahlbombe aus dem zweiten Weltkrieg. Alarmierte Beamte des Kampfmittelbeseitigungsdienstes untersuchten die Bombe und entsorgten das ungefährliche Fundstück. Von der Bombe ging zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr aus.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5318991

Polizeibericht Region Stuttgart: Pilzsammler findet Weltkriegsbombe

Presseportal Blaulicht