Polizeibericht Region Freiburg: Bad Säckingen: Zwei Tatverdächtige mit gestohlenen Pedelecs erwischt

Freiburg (ots) –

Am Sonntagabend, 11.09.2022, sind in Bad Säckingen zwei Tatverdächtige mit gestohlenen Pedelecs erwischt worden. Dank eines verbauten Ortungssystems konnten die Räder im Wert von je 4000 Euro, die im Tagesverlauf beim Bahnhof entwendet worden waren, in der Innenstadt lokalisiert werden. Mit den Fahrrädern unterwegs waren zwei Männer im Alter von 19 und 20 Jahren. Die Räder wurden beschlagnahmt, gegen die Männer Strafverfahren eingeleitet. In derselben Nacht gegen 01:50 Uhr fiel einer der beiden Tatverdächtigen einer Polizeistreife erneut mit einem Pedelec auf. Die Überprüfung des Rades ergab, dass es im Juli in der Schweiz entwendet worden war. Auch dieses wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5318993

Polizeibericht Region Freiburg: Bad Säckingen: Zwei Tatverdächtige mit gestohlenen Pedelecs erwischt

Presseportal Blaulicht