Polizeibericht Region Mannheim: Wiesloch: Holzdiebstahl auf Wiesengrundstück; Ermittlungen gegen 41-jährigen Mann …

Wiesloch (ots) –

Einem aufmerksamen Zeugen fiel am Sonntagnachmittag, gegen 13.40 Uhr auf, wie ein, wie sich später herausstellte, ein 41-jähriger Mann, von einem Wiesengrundstück am Leimbach in der Walldorfer Straße, gegenüber dem SWEG-Depot, Holz in seinen Autoanhänger lud. Nachdem er von dem Zeugen darauf angesprochen worden war, fuhr der 41-Jährige davon. Die wurde daraufhin verständigt und nahm die ersten Ermittlungen auf.

Bei einer Inaugenscheinnahme des Fahrzeuges und des Anhängers wenige Stunden später, war der Anhänger leer. Lediglich Holzreste deuteten auf einen Holztransport hin. Wo das entwendete Holz geblieben ist, steht noch nicht fest.

Die Ermittlungen konzentrieren sich derzeit auf die Feststellung des Grundstückseigentümers und möglicherweise auch Eigentümer des Holzes.

Der Diebstahlsschaden lässt sich noch nicht näher beziffern.

Weitere Zeugen, insbesondere der Eigentümer der Wiese und des Holzes werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 in Verbindung zu setzen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5318996

Polizeibericht Region Mannheim: Wiesloch: Holzdiebstahl auf Wiesengrundstück; Ermittlungen gegen 41-jährigen Mann …

Presseportal Blaulicht