Polizeibericht Region Nordhausen: Autorempler flüchtet – Zeugen werden gesucht

Nordhausen (ots) –

Der 30-jährige Fahrer eines weißen Audi Q5 stellte am 27. August Lackschäden an seinem Fahrzeug fest. Er hatte sein Auto am 25. August auf einem Hinterhof in der Thomas-Müntzer-Straße abgestellt. Angestellte Ermittlungen blieben bisher ohne Erfolg. Aus diesem Grund erbittet die um Hinweise aus der Bevölkerung, welche Rückschlüssen zum Unfallverursacher und Unfallgeschehen geben.

Wer hat im genannten Zeitraum einen Unfall beobachtet oder und kann den Fahrzeugführer beschreiben, der gegen den Audi gestoßen ist. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeidienststelle Nordhausen unter der 03631/96-0 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5319099

Polizeibericht Region Nordhausen: Autorempler flüchtet – Zeugen werden gesucht

Presseportal Blaulicht