Polizeibericht Region Nordhausen: Hundebiss ins Ohr

Sondershausen (ots) –

Bei einer Familienfeier kam es gestern Nachmittag, gegen 15 Uhr, im Ziegelhüttenweg in Sondershausen zu einem Zwischenfall mit einem Hund. Ein 27-Jähriger spielte mit dem Hund der Familie. Im Eifer des Gefechts packte der Hund zu und biss dem Mann ein Stück seines Ohres ab. Der Mann kam aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5319081

Polizeibericht Region Nordhausen: Hundebiss ins Ohr