Polizeibericht Region Stuttgart: Körperliche Auseinandersetzung am Esslinger Bahnhof

Esslingen (ots) –

Zu einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen ist es am gestrigen Montag (12.09.2022) gegen 15:45 Uhr am Esslinger Bahnhof gekommen.

Bisherigen Informationen zufolge kam es am gestrigen Montagmittag wohl zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 47-Jährigen und einem bislang unbekannten Mann. Im Laufe dieser Streitigkeit soll der Unbekannte sein Gegenüber zu Boden gestoßen und dort auf diesen eingeschlagen haben. Hierbei verwendete er offenbar auch eine Glasflasche. Der Geschädigte erlitt Verletzungen im Gesicht und musste zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Täter flüchtete noch vor dem Eintreffen der durch Zeugen alarmierten Streifen der Landes- und Bundespolizei.

Die ermittelt nun in dem vorliegenden Fall wegen des Verdachts der Gefährlichen Körperverletzung.

Kontakt:

Newsroom: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Rückfragen an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5319515

Polizeibericht Region Stuttgart: Körperliche Auseinandersetzung am Esslinger Bahnhof

Presseportal Blaulicht