Polizeibericht Region Gotha: Zeugensuche nach Verkehrsunfallflucht

Gotha (ots) –

Gestern, in der Zeit zwischen 10.45 Uhr und 12.00 Uhr parkte eine 53-Jährige ihren gelben Fiat auf einem Parkplatz im Bereich Bürgeraue. Als die Frau zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, wies dieses Spuren eines Verkehrsunfalles auf. Ein bislang unbekannt gebliebener Fahrzeugführer ist offenbar mit seinem Fahrzeug mit dem geparkten Fiat kollidiert und hat anschließend pflichtwidrig die Unfallstelle verlassen. Der Schaden am vorderen Stoßfänger des Fiat beläuft sich auf ungefähr 1.000 Euro. Personen, die sich zur genannten Zeit im Bereich Bürgeraue/Salzgitterstraße aufhielten und sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten sich mit der Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0226244/2022) in Verbindung zu setzen. (jd)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5319524

Polizeibericht Region Gotha: Zeugensuche nach Verkehrsunfallflucht