Polizeibericht Region Nürnberg: (1134) Dieb auf frischer Tat ertappt

Nürnberg (ots) –

Am Montagabend (12.09.2022) machte sich ein 31-Jähriger im Nürnberger Osten an mehreren geparkten Fahrzeugen zu schaffen. Zivile Einsatzkräfte der konnten ihn dabei auf frischer Tat festnehmen.

Gegen 22:30 Uhr beobachteten Zivilkräfte der Polizei einen Mann dabei, wie er den Schließzustand mehrerer, in der Kreulstraße geparkter Fahrzeuge überprüfte. Ein Pkw war nicht versperrt. Diese Gelegenheit nutzte der 31-Jährige und durchwühlte den Fahrzeuginnenraum. Hierbei gelang es der Polizei, ihn auf frischer Tat festzunehmen.

Bei einer anschließenden Durchsuchung des Tatverdächtigen konnte zwar keine Beute, dafür allerdings Marihuana aufgefunden werden.

Gegen den 31-Jährigen wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Diebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Erstellt durch: Theresa Schote / bl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5319798

Polizeibericht Region Nürnberg: (1134) Dieb auf frischer Tat ertappt

Presseportal Blaulicht