Polizeibericht Region Freiburg: Schönau Aitern: Junger Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall schwer

Freiburg (ots) –

Mit seiner Suzuki befuhr am Montag, 12.09.2022, gegen 14.40 Uhr, ein 18 Jahre alter Mann die L 142 zwischen Aitern und Multen in Richtung Belchen. Vermutlich fuhr er mit zu hoher Geschwindigkeit in eine unübersichtliche Rechtskurve und bremste in dieser stark ab. Dabei verlor er die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Motorrad und Fahrer rutschten über die Fahrbahn. Die Suzuki verkeilte sich an der Schutzplanke, der Fahrer rutschte darunter durch und kam im angrenzenden Straßengraben zum Liegen. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. An der Suzuki entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.

md/ma

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5320002

Polizeibericht Region Freiburg: Schönau Aitern: Junger Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall schwer

Presseportal Blaulicht