Polizeibericht Region Offenburg: Bühlertal – Rechtsfahrgebot missachtet

Bühlertal (ots) –

Eine Kollision in der Eichwaldstraße hatte am Montagnachmittag eine verletzte Person und einen Sachschaden von etwa 3.000 Euro zur Folge. Ein 22-jähriger Fahrradfahrer war gegen 17 Uhr bergwärts unterwegs, als er entgegen der abknickenden Vorfahrtsstraße versucht haben soll, in einem Kreuzungsbereich abzubiegen. Hierbei müsste das Rechtsfahrgebot missachtet worden sein, wodurch es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 72-jährigen Renault-Fahrer kam. Der Pedelec-Lenker verletzte sich und wurde durch die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Klinikum gebracht.

/xo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5320007

Polizeibericht Region Offenburg: Bühlertal – Rechtsfahrgebot missachtet

Presseportal Blaulicht