Polizeibericht Region Jena: Zu viel um zu fahren

Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Ein 40-Jähriger wurde am Montagmittag in Stadtroda einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem ein Zeuge der mitteilte, dass der Mann mit einem Pedelec unterwegs ist und augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol steht, wurde der Mann durch die eingesetzten Beamten An der Roda angetroffen. Und tatsächlich bestätigte sich der Verdacht des Mitteilers, denn der 40-Jährige bot um 11:55 Uhr einen stolzen Atemalkoholwert von 2,03 Promille an. Da er ein motorisiertes Zweirad im öffentlichen Verkehrsraum führte, wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5320077

Polizeibericht Region Jena: Zu viel um zu fahren

Presseportal Blaulicht