Polizeibericht Region Osnabrück: Quakenbrück: Verletzte Radfahrerin nach Dooring-Unfall auf der Friedrichstraße

Quakenbrück (ots) –

Am frühen Dienstagabend befuhr eine 51-Jährige mit ihrem Rad die Friedrichstraße in Richtung Stadtmitte. In Höhe der Hausnummer 16 öffnete ein 26-jähriger Quakenbrücker plötzlich die Fahrertür seines BMW, nachdem er diesen am rechten Fahrbahnrand auf dem Parkstreifen parkte. Dabei übersah der BMW-Fahrer die von hinten herannahende Quakenbrückerin, die auf dem Radweg unterwegs war. Die 51-Jährige touchierte die Autotür und verlor daraufhin die Kontrolle, sodass sie kopfüber auf den Asphalt stürzte. Sie erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Die eingesetzte Rettungsdienstbesatzung kümmerte sich unmittelbar um die Frau und brachte sie in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5320420

Polizeibericht Region Osnabrück: Quakenbrück: Verletzte Radfahrerin nach Dooring-Unfall auf der Friedrichstraße