Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Handschuhsheim: Heiligenbergschule zum wiederholten Mal von Randalierern …

Heidelberg-Handschuhsheim (ots) –

Zum wiederholten Male wurde die Heiligenbergschule in der Berliner Straße im Stadtteil Handschuhsheim von unbekannten Randalierern heimgesucht.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden zwei Fensterscheiben eingeworfen. Der Sachschaden dürfte sich auf nahezu 1.000.- Euro belaufen.

In den vergangenen Wochen, konkret seit dem 6. Juli 2022, wurden regelmäßig Streifenwagenbesatzungen zur Heiligenbergschule beordert, um Sachbeschädigungen, aber auch versuchte Einbrüche aufzunehmen.

In dieser Zeit wurden insgesamt sechs Fensterscheiben eingeworfen, zudem wurde am Sonntagabend des 4. September eine hell erleuchtete Schule gemeldet. Unbekannte waren in die Schule eingedrungen und hatten Klassenzimmer durchsucht. Entwendet wurde nach derzeitigen Erkenntnissen nichts. Beim Verlassen hatten die Eindringlinge das licht angelassen.

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 29.-30. August versuchten Unbekannte das Gerätehaus der Schule aufzubrechen, was nicht gelang. Möglicherweise wurden sie dabei auch gestört. Dennoch wurden auch hier zwei Fensterscheiben eingeworfen.

Nach Addition aller Summen dürfte der bei den insgesamt bislang fünf festgestellten Taten ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro entstanden sein.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel.: 06221/4569-0

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5320424

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Handschuhsheim: Heiligenbergschule zum wiederholten Mal von Randalierern …

Presseportal Blaulicht