Polizeibericht Region Osnabrück: Neuenkirchen b Bramsche: Zeugen nach Unfallflucht gesucht – 20 Jähriger leicht …

Neuenkirchen b Bramsche (ots) –

Am frühen Dienstagnachmittag, gegen 14.50 Uhr, befuhr ein 20 Jähriger mit seinem KIA die Mettinger Straße (L70) in Richtung Neuenkirchen. An der Kreuzung zur Vinter Straße (K103) bog ein Unbekannter plötzlich auf die Landesstraße ein und missachtete die Vorfahrt des 20-Jährigen. Der junge Mann aus Merzen reagierte schnell. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, riss er sein Lenkrad nach rechts und schleuderte hinter dem VW des Verursachers in den Straßengraben. Dabei zog sich der 20-Jährige leichte Verletzungen zu. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, flüchtete der Unbekannte mit seinem roten Wagen vom Unfallort. Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher oder seinem Fahrzeug geben können, werden gebeten sich bei der in Fürstenau unter 05901/961480 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5320425

Polizeibericht Region Osnabrück: Neuenkirchen b Bramsche: Zeugen nach Unfallflucht gesucht – 20 Jähriger leicht …

Presseportal Blaulicht