Polizeibericht Region Stuttgart: Zeugen gesucht: Unbekannter zwingt ICE zur Schnellbremsung

Uhingen/Ebersbach (ots) –

Ein bislang unbekannter Mann hat am gestrigen Dienstag (13.09.2022) die Gleise auf der Strecke zwischen Uhingen und Ebersbach an einer dafür nicht vorgesehenen Stelle überquert und dadurch einen ICE zu einer Schnellbremsung gezwungen.

Der Fernzug war am gestrigen Dienstagmittag (13.09.2022) unterwegs von Ulm in Richtung Stuttgart. Gegen 16:45 Uhr konnte der Triebfahrzeugführer offenbar eine Person wahrnehmen, welche die Gleise auf der Strecke zwischen den Bahnhöfen Uhingen und Ebersbach überquerte.

Der Mitarbeiter der Deutschen Bahn gab umgehend einen Achtungspfiff ab und leitete eine Schnellbremsung ein, wodurch der Zug in der Nähe des Uhinger Bahnhofs zum Stehen kam. Da eine Kollision mit der Person, welche eine dunkle Hose, ein blaues T-Shirt und eine Angel getragen haben soll, jedoch nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde der Streckenabschnitt gesperrt und von alarmierten Einsatzkräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Landes- und Bundespolizei abgesucht. Hierbei konnten weder eine Person, noch Hinweise auf eine Kollision festgestellt werden.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu der Tat oder dem Unbekannten machen können, werden gebeten, sich bei der wegen des Verdachts des Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelnden Bundespolizei unter der Rufnummer +49 711 870350 zu melden.

Die Bundespolizei weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass Aufenthalte im Gleisbereich lebensgefährlich sind. Züge nähern sich fast lautlos und können je nach Windrichtung oft erst sehr spät wahrgenommen werden. Selbst bei einer sofort eingeleiteten Notbremsung kommen Züge erst nach mehreren hundert Metern zum Halt. Bahngleise dürfen nur an den hierfür bestimmten Stellen, wie z.B. Über- oder Unterführungen, überquert werden.

Kontakt:

Newsroom: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5320470

Polizeibericht Region Stuttgart: Zeugen gesucht: Unbekannter zwingt ICE zur Schnellbremsung