Polizeibericht Region Freiburg: Person wird nach Pkw-Aufbruch festgenommen

Freiburg (ots) –

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Titisee-Neustadt;]

Am Dienstag den 13.09.22, gg. 23:30 Uhr, wurde ein Mann beobachtet wie er sich in der Parkstraße, auf dem dortigen Park & Ride Parkplatz an einem geparkten Pkw zu schaffen machte.

Beim Erkennen der herannahenden Polizeistreife ergriff der 24-jährige Mann, marokkanischer Staatsangehörigkeit, die Flucht. Den Polizeibeamten gelang es den Mann einzuholen und festzunehmen.

Bei der anschließenden Sachverhaltsabklärung stellte sich heraus, dass auf dem Parkplatz mindestens zwei Autos aufgebrochen wurden. Es konnte bei dem Mann umfangreiches Diebesgut festgestellt werden.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet weitere Zeugen des Vorfalles sich unter der Telefonnummer 07651/93360 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5320476

Polizeibericht Region Freiburg: Person wird nach Pkw-Aufbruch festgenommen