Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Streit zwischen Verkehrsteilnehmern

Kehl (ots) –

Eine Auseinandersetzung sowie ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr hatten am Dienstagmittag mehrere Anzeigen zur Folge. Ein 65-jähriger Lkw-Fahrer war gegen 12:30 Uhr in der Riedstraße unterwegs, als er an einer Engstelle den Vorrang eines entgegenkommenden 67-jährigen Fahrradfahrers missachtet haben soll. Um mutmaßlich den herannahenden Fahrzeugführer zu behindern, soll der Velo-Lenker von seinem Rad abgestiegen und dieses quer auf die Fahrbahn gestellt haben. Als Reaktion auf diesen Vorgang sei der Fahrer mit seinem Lkw gegen das Zweirad des 67-Jährigen gerollt und habe hierbei an diesem einen Sachschaden von etwa 150 Euro verursacht. Im Laufe des Konflikts wurde der Lkw durch das Abreisen eines Scheibenwischers beschädigt. Beide Männer müssen nun jeweils mit den rechtlichen Konsequenzen ihres Handelns rechnen.

/xo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5320580

Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Streit zwischen Verkehrsteilnehmern