Polizeibericht Region Offenburg: Baden-Baden – Hoher Diebstahlschaden nach Einbrüchen, Hinweise der Polizei

Baden-Baden (ots) –

Nach mehreren Einbrüchen in der Innenstadt von Baden-Baden seit Anfang September, haben die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden die Ermittlungen aufgenommen. So kam es seit dem 3. September in der Friesenbergstraße, der Friedrichstraße, der Kaiser-Wilhelm-Straße, der Markgrafenstraße und der Lange Straße zu fünf Einbrüchen, bei denen ein Gesamtschaden im sechsstelligen Bereich verzeichnet werden musste. Die Zielrichtung der Langfinger waren dabei meist hochwertige Uhren und Schmuck. Die Ermittler in der Kurstadt bitten daher, bei Erkennen von verdächtigen Personen in Wohngebieten umgehend die unter 07221 680-0 oder dem Notruf 110 zu verständigen

Die Polizei rät darüber hinaus:

§ Wenn Sie Ihr Haus verlassen – auch nur für kurze Zeit – schließen Sie unbedingt Ihre Haustür ab!

§ Verschließen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Denken Sie daran: Gekippte Fenster sind offene Fenster!

§ Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draußen. Einbrecher finden jedes Versteck!

§ Wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren, wechseln Sie den Schließzylinder aus!

§ Achten Sie auf Fremde in Ihrer Wohnanlage oder auf dem Nachbargrundstück!

§ Informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen sofort die Polizei!

§ Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit bspw. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter!

Die Polizei empfiehlt:

§ eine mechanische Sicherung aller Fenster und Türen, damit ungebetene Gäste erst gar nicht hineinkommen

§ Ergänzende Sicherheit bietet zum Beispiel eine Einbruch- und Überfall-Meldeanlage.

§ Tipps zur Einbruchsicherung Ihres Zuhauses erhalten Sie auch unter www.k-einbruch.de, der Webseite der Einbruchschutzkampagne K-EINBRUCH.

Eine kostenlose Beratung bietet die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Offenburg an. Termine können per Mail unter offenburg.pp.praevention@polizei.bwl.de oder unter 0781 21-4515 oder 07222 761-405 vereinbart werden.

/rs

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5320512

Polizeibericht Region Offenburg: Baden-Baden – Hoher Diebstahlschaden nach Einbrüchen, Hinweise der Polizei

Presseportal Blaulicht