Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg: Unbekannte zünden Blitzer an – Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) –

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Mittwoch, 14.09.2022, ein stationäres Geschwindigkeitsmessgerät in der Stefan-Meier-Straße (Höhe Hausnummer 87) in Freiburg angezündet. Ein Zeuge, der das brennende Gerät entdeckte, verständigte die Feuerwehr, die den Brand löschte. Das Messgerät wurde beschädigt, die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Die Tat ereignete sich nach derzeitigem Ermittlungsstand gegen 0.46 Uhr. Zeugen, die in der Tatnacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0761 882-4221 zu melden.

oec

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Özkan Cira

Pressestelle
Telefon: 0761 882 1018
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5320638

Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg: Unbekannte zünden Blitzer an – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht