Polizeibericht Region Gotha: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Jugendlicher

Ilm-Kreis (ots) –

Seit dem 03. September 2022 wird die 14-jährige Xenia Fries aus Ichtershausen vermisst. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde die Vermisste letztmalig in Apolda gesehen.

Xenia Fries wird wie folgt beschrieben:

-ca. 158 cm groß

-zierliche Figur

-schulterlange Haare, welche derzeit schwarz gefärbt sind

-wahrscheinlich mit schwarzer Oberbekleidung bekleidet

Wer hat die Gesuchte seit dem 03. September 2022 gesehen oder kann Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Ilmenau unter 03677-601124 (Bezugsnummer: 0212423/2022) entgegen. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung der persönlichen Daten liegen vor. (jd)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Die Vermisste trägt ihr Haar derzeit schwarz.
Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5320814

Polizeibericht Region Gotha: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Jugendlicher

Presseportal Blaulicht