Polizeibericht Region Jena: Schneller als die Polizei erlaubt

Jena (ots) –

Doch recht zügig unterwegs war am Dienstagabend ein Radfahrer auf dem Magdelstieg. Bei der anschließenden Kontrolle konnte auch der Grund hierfür rausgefunden werden. Der 37-Jährige hatte sein E-Bike derart “frisiert”, sodass es nunmehr versicherungspflichtig wurde. Überdies hatte er vor Fahrtantritt Alkoholika zu sich genommen. Ein durchgeführter Test erbrachte 0,88 Promille. Da sich, aufgrund der Manipulation am Zweirad, die Fahrzeugart geändert hatte, galt für ihn nunmehr die 0,5 Promille Grenze. Sein Gefährt wurde in der Folge sichergestellt, eine Blutentnahme durchgeführt und mehrere Anzeigen gefertigt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5320997

Polizeibericht Region Jena: Schneller als die Polizei erlaubt

Presseportal Blaulicht