Polizeibericht Region Offenburg: Baden-Baden, BAB 5 – Fahrzeug überschlagen

Baden-Baden (ots) –

Nach einem schweren Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen auf der BAB 5 in Höhe der Ausfahrt Rastatt Süd, ist die Autobahn für Reinigungsarbeiten weiterhin gesperrt. Ein Autofahrer soll gegen 8:45 Uhr die Autobahn von Basel in Richtung Karlsruhe auf der linken Spur befahren haben, als sich das Auto überschlug und auf dem Dach liegend zum Endstand kam. Der Fahrzeugführer konnte sich aus dem Fahrzeug befreien und wurde durch die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes zur weiteren ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit, weshalb sich die Helfer eines hinzugezogenen Abschleppunternehmens um diesen kümmerten. Für die Fahrbahnreinigung wurde eine Spezialfirma informiert, weshalb die Fahrbahn weiterhin gesperrt ist und ein Stau mit einer Länge von etwa 8 km besteht. Nach aktuellem Sachstand müsste der Stau noch für etwa zwei Stunden andauern, bis alle Reinigungsarbeiten abgeschlossen sind.

/xo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5321710

Polizeibericht Region Offenburg: Baden-Baden, BAB 5 – Fahrzeug überschlagen

Presseportal Blaulicht