Polizeibericht Region Jena: Diebstahl aus dem Hühnerstall

Oßmannstedt (ots) –

In der Nacht vom 13.09.2022 zum 14.09.2022 stiegen ein oder mehrere Täter über den Maschendrahtzaun eines Grundstückes in der Karl-Liebknecht-Straße in Oßmannstedt und brachen dort in einen Hühnerstall ein. Anschließend rissen die Diebe eine Metallstange aus der Betonverankerung und suchten mit dieser den Hühnerstall auf, um ein Henne zu schlachten. Das Tier wurde noch vor Ort getötet, der Tierkörper entwendet und Kopf und Hals der Henne wurden am Tatort zurückgelassen.

Die bittet um Mithilfe. Personen, die sachdienliche Angaben machen können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Apolda (Tel.: 03644/541-0).

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5321769

Polizeibericht Region Jena: Diebstahl aus dem Hühnerstall

Presseportal Blaulicht