Polizeibericht Region Köln: 220915-2-K Kleinwagen erfasst Fußgänger – Blutprobe

Köln (ots) –

Eine stark alkoholisierte Autofahrerin (30) hat am Mittwochnachmittag (14. September) in der Einmündung Rothgerberbach/Perlengraben in der Innenstadt einen Fußgänger (44) angefahren und schwer verletzt.

Nach einem positiven Atemalkoholtest von rund 2,5 Promille ordneten die Polizisten eine Blutprobe an, beschlagnahmten den Führerschein der Frau und ließen ihren Mini abschleppen.

Laut Zeugenaussagen war die 30-Jährige gegen 17.30 auf der Straße Rothgerberbach in Richtung Severinsbrücke unterwegs, als sie bei Rot in die Einmündung fuhr und den Mann mittig der Fußgängerüberquerung frontal erfasste. (ph/al)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5321905

Polizeibericht Region Köln: 220915-2-K Kleinwagen erfasst Fußgänger – Blutprobe

Presseportal Blaulicht