Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Verkehrsinsel gerammt

Erfurt (ots) –

Mittwochabend kurz nach 20:00 Uhr ereignete sich in Erfurt ein Verkehrsunfall. Ein 71-jähriger Opel-Fahrer fuhr auf der Werner-Seelenbinder-Straße stadtauswärts. Auf Höhe des üringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft übersah der Mann eine Verkehrsinsel und kollidierte mit dieser. Dabei beschädigte er sein Auto sowie ein Verkehrsschild. Da sich der 71-Jährige bei dem Unfall leicht verletzte, musste er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5321962

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Verkehrsinsel gerammt

Presseportal Blaulicht