Polizeibericht Region Nürnberg: (1146) Zeugenaufruf nach versuchtem Raub

Nürnberg (ots) –

Am Donnerstagabend (15.09.2022) versuchte ein Unbekannter einen Jugendlichen im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard zu berauben. Die bittet um Zeugenhinweise.

Ein 16-jähriger Jugendlicher war gegen 22:00 Uhr zu Fuß in der Schwabacher Straße unterwegs. Auf Höhe zur Einmündung der Lilienstraße griff ein Unbekannter den Jugendlichen unvermittelt von hinten an und forderte die Herausgabe von Wertgegenständen.

Der Jugendliche wehrte sich gegen die Forderungen, sodass es zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam, in deren Verlauf der Unbekannte ohne Beute flüchtete. Der Jugendliche erlitt im Rahmen der Auseinandersetzung Verletzungen und wurde in einem Krankenhaus medizinisch versorgt.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

Circa 16 – 20 Jahre alt, circa 170 cm groß, kurze Haare, hellhäutig. Der Mann war mit einer schwarzen Weste bekleidet.

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Erstellt durch: Michael Petzold

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5322470

Polizeibericht Region Nürnberg: (1146) Zeugenaufruf nach versuchtem Raub

Presseportal Blaulicht