Polizeibericht Region Stuttgart: Jugendliche flüchten ohne Fahrschein aus der Bahn – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) –

Polizeibeamte haben am Donnerstagabend (15.09.2022) einen 16 Jahre alten Jugendlichen am Charlottenplatz vorläufig festgenommen, der keinen Fahrausweis vorweisen konnte; seinen Begleitern gelang die Flucht.

Mitarbeiter der SSB waren gegen 23.00 Uhr in der U12 Richtung Remseck unterwegs und kontrollierten unter anderem drei mutmaßlich Jugendliche, die offenbar keinen Fahrschein vorweisen konnten. An der Haltstelle Charlottenplatz versuchten die drei aus der Bahn zu flüchten, wobei sie die Kontrolleure auch rabiat zur Seite gestoßen haben sollen. Während zwei von ihnen in unbekannte Richtung flüchteten, konnten die Fahrausweisprüfer den 16-Jährigen zurückhalten und im Anschluss an die alarmierten Polizeibeamten übergeben. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen brachten die Beamten ihn in eine Jugendschutzeinrichtung.

Einer der Flüchtenden soll etwa 17 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß sein und eine sportliche Figur sowie eine auffällig platte Nase haben. Er hatte dunkelbraunes gewelltes Haar mit einem sogenannten Sidecut und war schwarz gekleidet. Zu seinem Begleiter ist lediglich bekannt, dass dieser einen schwarzen Kapuzenpullover getragen haben soll.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5322504

Polizeibericht Region Stuttgart: Jugendliche flüchten ohne Fahrschein aus der Bahn – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht