Polizeibericht Region Gera: 30-Jähriger randaliert vor Supermarkt

Gera (ots) –

Ronneburg: Weil ein scheinbar alkoholisierter Mann lautstark randalierte und Passanten bzw. Kunden belästigte, informierten Mitarbeiter eines Supermarktes in Ronneburg gestern Abend (15.09.2022) die Geraer . Mit mehreren Streifen rückten die Beamten in die Zeitzer Straße aus und trafen dort den 30-Jährigen an. Ein Atemalkoholtest bei ihm zeigte einen Wert von über 2,8 Promille. Um zu verhindern, dass es zu weiteren Vorkommissen kommt, wurde der Mann an seine Wohnanschrift verbracht. Aufgrund seines Verhaltens muss er nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch rechnen. (RK)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5322578

Polizeibericht Region Gera: 30-Jähriger randaliert vor Supermarkt

Presseportal Blaulicht