Polizeibericht Region Gera: Nächtlicher Polizeieinsatz

Gera (ots) –

Gera: Weil zwei junge Männer lautstark randalierend durch die Lusaner Straße zogen und bereits von einem Fahrzeug ein Kennzeichen abgerissen hatten, informierten Zeugen heute Nacht (16.09.2022), gegen 03:15 Uhr die Geraer . Die ausgerückten Streifen stellten die beiden Unruhestifter (19, 21) im Bereich der Eiselstraße. Hierbei stellte sich heraus, dass sie zudem von einem Zaun eine Latte bzw. ein ganzes Zaunsfeld herausgerissen haben. Beide Männer müssen sich nunmehr für ihr Verhalten strafrechtlich verantworten. (KR)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5322602

Polizeibericht Region Gera: Nächtlicher Polizeieinsatz

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)